| 17.30 Uhr

Es ist Zeit für „Seven!“

Mönchengladbach. Das Jahr 2017 steht für Seven ganz im Zeichen der Zahlen, Farben und natürlich der Musik. Am 07. Juli veröffentlicht er sein zehntes Album, welches den Namen „4Colors“ trägt. Am Freitag, 25. August, ist er live bei der Sommermusik Schloss Rheydt. In der Schweiz wird Seven bereits gefeiert wie ein Megastar. Verdient hat er es auf alle Fälle und seine Band ist einfach unglaublich gut. Die Kritiker sind sich einig: Seven ist das Beste, was Europa in Sachen Soul zu bieten hat. Nachdem die Deutschen letzten Sommer an diversen Festivals in den Genuss eines Seven-Livekonzertspektakels kommen konnten, war es im November endlich soweit: Seven ging zum ersten Mal in Deutschland und Österreich auf Clubtour. Der Vollblutmusiker und seine Band spielten drei Wochen lang erfolgreich schweißtreibende und fast restlos ausverkaufte Konzerte. Im Anschluss knüpfte der Soulsänger sich mit seiner Band als Special Guest der Fantastischen Vier die Hallen des großen Deutschsprachigen Raums vor. Er ist längst angekommen bei den deutschen Fans. Von Kellys Grammatikou

Im Rahmen seiner aktuellen Live-Tour 2017 kommt Seven nach Mönchengladbach ins Rheydter Schloss.

Sein Support ist die perfekte Warm-up Show für den Entertainer aus der Schweiz – Flo Mega & the Ruffcats grooven die Fans auf der Wiese vor dem Schloss mit Classic-Soul ein. Starke Texte und die Ruffcats bringen die Festivalbesucher auf Betriebstemperatur.

Hot Summer Soul bei der Sommermusik! Don’t miss the Show.

(Report Anzeigenblatt)