| 12.12 Uhr

Tollität wird dringend gesucht

Stadt Willich. Der 1. Vorsitzende und Präsident des Festausschusses Willicher Karneval (FWK), Hans Nielbock, hat jetzt auch offiziell mitgeteilt, dass keine Tollität für die kommende Karnevalssession vorhanden ist. Aus familiären Gründen musste ein Kandidat, eine Kandidatin leider kurzfristig absagen. Von Lutz Schütz

Da noch etwas Zeit ist, hofft Nielbock, dass sich noch jemand findet, der das närrische Volk von Willich einmal regieren möchte. Seitens des Festausschusses werden fast keinerlei Vorgaben mehr gemacht. Es kann jeder (Frau oder Mann) alleine regieren, es kann ein Paar sein oder auch ein Dreigestirn (nur Frauen, nur Männer oder gemischt), alle Konstellationen sind möglich. Einzige Pflicht: Das Ornat muss die Farben der Stadt Willich haben, also Dunkelblau und Gold. Bewerber können sich auf eine lange Session freuen.

Meldungen sind direkt bei Hans Nielbock, Ackerstraße 75, 47877 Willich (E-Mail: hrnielbock@arcor.de) möglich oder auch bei allen Karnevalsvereinen in der Stadt.

(StadtSpiegel)