| 14.52 Uhr

Spielspaß ohne Grenzen

Spielspaß ohne Grenzen
Tanzvorführung von Tommys Tanzstudio auf dem Hubertusplatz. FOTO: max
Schiefbahn. Tausende Besucher, Spielspaß ohne Grenzen für die Kinder, beste musikalische Unterhaltung für die Erwachsenen und ein Wetter – nicht zu heiß, aber auch nicht zu kalt – das genau zu dem Anlass passte. Das MeinFest der Schiefbahner Werbegemeinschaft war erneut ein voller Erfolg. Von Lutz Schütz

„Es passte einfach alles. Ich werde mein Lächeln nicht aus dem Gesicht verlieren, bis ich heute Nacht ins Bett gehe“, zog der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Schiefbahn, Rainer Höppner, ein erstes Fazit, während er der tollen Musik lauschte, mit der die Band „Shaby’s Pro Jam“ den Hubertusplatz zum Festabschluss beschallte.

Der Dank von Höppner galt allen, die Anteil an diesem Erfolg hatten: den Sponsoren, den Vereinen, der Feuerwehr, der Stadt Willich (vor allem dem städtischen Bauhof) und den Mitgliedern der Schiefbahner Werbegemeinschaft. „Wenn man den ganzen Tag über überall glückliche Kinder sieht, geht einem das Herz auf“, beschreibt Höppner seine Gefühlswelt. Ihm und seinem Team der Werbegemeinschaft ist es bereits zum zehnten Mal gelungen, ein Spielfest für Kinder auf die Beine zu stellen, das nicht nur in der Region einmalig sein dürfte.

Die jungen Besucher freuen sich schon auf die Fortsetzung in 2019.

(StadtSpiegel)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige