| 12.03 Uhr

Die Nikoläuse sind am Freitag los

Die Nikoläuse sind am Freitag los
Rotes Gewand und langer weißer Bart – so stellen sich Kinder einen Nikolaus vor. FOTO: Schütz
Willich. Die Vorfreude bei den Kindern ist schon groß: Zum 14. Mal verteilen am Freitag, 8. Dezember, ab 15.30 Uhr Nikoläuse vor den Geschäften im Zentrum Schokolade, Plätzchen, Äpfel und andere Leckereien an Kinder, die ein Gedicht aufsagen oder ein Weihnachtslied singen. Von Lutz Schütz

Von Nikolaus zu Nikolaus eilen und jedes Mal von neuem beschenkt werden, dass gibt es nur in Alt-Willich. Rund 30 Einzelhandelsgeschäfte, Dienstleister und Geldinstitute beteiligen sich in diesem Jahr an der Aktion. Außer dem Nikolaus erwartet auch der ein oder andere Engel die Kinder.

Die Bäckerei Greis stellt erneut den „Nikolaus-Nachmittag“ in den Dienst des Fördervereins für krebskranke Kinder und bietet Leckereien aus der Backstube und heiße Getränke gegen eine freiwillige Spende an. Zudem können Kinder zusammen mit Thomas Greis ein großes Lebkuchenhaus für die chronisch kranken Kinder in der Heliosklinik in Krefeld bauen. Der Männergesangverein VMC 1820 Willich wird um 17.30 Uhr vor der Bäckerei ein kleines Konzert geben. Auch das ist schon gute Tradition.

(StadtSpiegel)